Der Festumzug: Ein Höhepunkt der Erfurter Karnevalsaison

Karneval in Erfurt

Das Närrisches Altstadtfest mit Rathaussturm, Festzelt und Karnevalsumzug.

Höhepunkt der Karnevalszeit in Erfurt ist dabei das närrische Altstadtfest am 23.02.2020 mit dem bereits 45. Erfurter Festumzug. Mit einem "Erfordia Helau" setzen sich Narren und Karnevalsfreunde vom Domplatz aus zum großen Festumzug in Bewegung. Die Parade durch die Landeshauptstadt wird mit rund 2.300 Mitwirkenden der 17 Faschingsvereine, 67 bunt geschmückten Themenwagen, 12 Prinzenpaaren und zahlreichen Spielmannszügen die Zuschauer am Straßenrand begeistern. Rund 100.000 Schaulustige wohnen diesem Spektakel bei. Im Anschluss laden verschiedene Veranstaltungsstätten in der Altstadt zum fröhlichen Umzugsausklang ein. 


Festzelt auf dem Domplatz

21.02.2020 - ab 14 Uhr Kinder & Familienkarneval
22.02.2020 - ab 10 Uhr Start zum Rathaussturm und närrische Schlagerparade
23.02.2020 - nach dem Festumzug - Mega Party mit "Biba und die Butzemänner"

Rathaussturm am 22.02.2020

10.00 Uhr
Treffpunkt und Marsch der Karnevalsvereine vom Festzelt auf dem Domplatz zum Rathaus.

11.11 Uhr
Schlüsselübergabe und Festnahme des Oberbürgermeisters auf dem Fischmarkt,
anschließend Rückmarsch zum Festzelt.

45. Karnevalsumzug am 23.02.2020

Der Umzug startet um 13 Uhr am Domplatz

  • Andreasstraße
  • Moritzwallstraße
  • Schlüterstraße
  • Talknoten
  • Johannesstraße
  • Juri-Gagarin-Ring
  • Krämpfertor
  • Anger
  • Schlösserstraße
  • Fischmarkt
  • Marktstraße
  • Domplatz

An den folgenden Stellen gibt es Kommentatoren und Musik:

  • Anger
  • Fischmarkt
  • Domplatz

Download Zugstrecke 2020


Das könnte Sie auch interessieren: